THE BLOG

29
Sep

Design ist…

Im Unterschied zu den technologischen Verfahren, kommt dem Design seinem Wesen nach vor allem die Funktion der Versinnlichung zu. Produkte und Kommunikationsmittel werden speziell für die Wahrnehmung durch die Sinne und die damit verbundene Deutung zubereitet.

Design organisiert die Wahrnehmung über die Form, bezieht sich auf die Erfahrungssequenzen der Nutzer und berücksichtigt deren Schemata und Verknüpfungshorizonte. Design modelliert so die Wahrnehmung der Produkte und Kommunikationsmittel in Korrespondenz zu den Deutungen durch den Betrachter.

Die Deutungen der Nutzer- die spezielle Art, wie sie Produkte verstehen, wie emotionale Reaktionen dadurch ausgelöst werden, die besondere Assoziationen im Bewusstsein der Nutzer- darauf zielt letzten Endes alle Absicht von Design.

Design ist Bedeutungsarbeit!